KLF Chaos pur- Library of Mu

Library of Mu record:
Title: KLF Chaos pur
Date: 1991-01-29
Journal: Bravo
Author: -
Type of resource: News items
Status: text
No. views: 1675
Description:


KLF Chaos pur

By - (1991-01-29, Bravo)

Als Graffiti-Sprayer verhaftet

Bei einer Wahl der verrücktesten Musiker würden KLF ganz oben stehen:

Ihr heißes Bühnenoutfit - schwarze Regenumhänge kombiniert mit Pilotenkappen, Schweißerbrillen oder goldfarbenen Plastik-Kronen - wird noch vom chaotischen Livesounds ihrer Dancefloor-Hits "What Time is Love", "3 a.m. eternal" und "Last Train to Trancentral" übertroffen.

Und auch im Privatleben passen der Schotte Bill Drummond (37) und sein Partner Jimmy Cauty (35) aus Liverpool nicht in das Schema von Popstars. Bill hat in seinem Zuhause in der englischen Grafschaft Surrey keinen Fernseher und nicht einmal einen Plattenspieler. "Ich bin ein Naturfreak", tönt er in Interviews. "Viel wichtiger als die Popmusik ist es für mich, mit meiner Frau und meinen Kindern Kate und James ausgiebige Spaziergänge zu machen." Trotzdem sind die beiden keine braven Familienmenschen. "In Liverpool wurden wir von der Polizei eingesperrt, weil wir Wände mit Graffiti besprühten. Wir hätten die Aktion einfach nachts machen sollen."



Comments

There are 0 comments for this record
You can leave a comment below.

Enter your comment on this KLF reference

Note: all HTML tags will be stripped from your comment except for <b>, <i> and <br>.
Entering unclosed tags may cause the rest of your post to be discarded.


Are you human or a spammer?
Because of spam, I must ask you to enter a 3 letter code to prove that you are a human with a real comment. The code you must enter is the subject of this website. Hint: Kings of the Low Frequencies. Keep Looking Forward. Kopyright Liberation Front.
Code: